Ein Leben in zwei Sprachen und zwei Heimatländern. Voll von Geschichte, Leidenschaft, Niederlagen und Erfolgen. 

Diplom-Forstwirt

Kurzlebenslauf:
Darius Götsch (Jg. 1966) lebt in Bamberg und Bremen. Er ist evangelischer Christ, mit seiner Jugendliebe verheiratet und hat drei Kinder und fünf Enkelkinder. Nach dem Studium der Forstwissenschaften war er geschäftsführend tätig. Er ist Autor, Redner und bildet mit WaldFührung Führungskräfte im Wald fort. Er liebt seine Familie, Wald und Berge. 

 

Ein Leben in zwei Sprachen und zwei Heimatländern. Voll von Geschichte, Leidenschaft, Niederlagen und Erfolgen. 

Diplom-Forstwirt

Kurzlebenslauf:
Darius Götsch (Jg. 1966) lebt in Bamberg und Bremen. Er ist evangelischer Christ, mit seiner Jugendliebe verheiratet und hat drei Kinder und fünf Enkelkinder. Nach dem Studium der Forstwissenschaften war er geschäftsführend tätig. Er ist Autor, Redner und bildet mit WaldFührung Führungskräfte im Wald fort. Er liebt seine Familie, Wald und Berge. 

Leben

Ein waldbegeisterter  Europäer
Geboren 1966 in Polen


Aufgewachsen in sozialistischer Realität in einer privilegierten deutschstämmigen Familie eines Generalstaatsanwalts. Zuerst treuer Marxist dann erfolgte der Seitenwechsel zum christlichen Lager der Opposition.
Dem Gymnasium folgte die Oberstufe und 1984 begann er mit den Aufnahmeprüfungen an der Naturwissenschaftlichen Universität zu Posen das Studium. In den Forstwissenschaften fand er die ihn bis heute prägende Verknüpfung der Betriebswirtschaft mit der Natur. Neben Management, Recht, Volks- und Betriebswirtschaft und Organisation erlernte er spannende Disziplinen wie Jagd, Ökologie, Meteorologie, Bodenkunde, Straßenbau, Kartografie oder Entomologie. Um Zugang zu den ersten PCs zu bekommen gründete er einen studentischen Forschungskreis für Statistik und übernahm dessen Vorsitz.

Im Jahre 1988 Heirat der besten Frau der Welt mit anschließender Flucht in die Freiheit des Westens und die Heimat seiner Vorfahren.

1988 - der Sprung nach Deutschland

Es folgte ein faszinierendes Jahr in West Berlin mit Besuch des Goetheinstituts, vielen Gelegenheitsjobs, dem Erlernen der Sprache und dem Vertrautmachen mit der Gesellschaft. Danach ein Wechsel nach Göttingen wo das Studium an der Georg August Universität folgte - mit abschließendem Diplom als Forstwissenschaftler.
Zwei seiner Kinder wurden während des Studiums geboren, die Geburt des dritten erfreute ihn 1998 in Bremen.

Nach der Zeit zu Hause mit seinen Kindern, in der seine Frau ihr Studium beenden konnte, erfolgte 1996 der Einstieg in die stark wachsende Sozialbrache in Bremen. An der Seite eines genialen Mathematikers startete er in den Bereichen Buchhaltung, IT, Controlling, Abrechnung und Personalwesen. Es folgten Leitungsaufgaben und Mitgestaltung des expandierenden Unternehmens im Team der Geschäftsführung. Zusammen mit 600 Mitarbeitern gelang wirksame Hilfe für ca. 3500 Menschen.

Seine beruflichen Erfahrungen reichen von Geschäftsführung in der Sozialwirtschaft, Schulleitung (eine Privatschule 5. bis 13. Klasse), Geschäftsführung eines Bildungs- und Erholungszentrums bis zum Stiftungsvorstand. Aber auch als Strategieberater, kaufmännischer Leiter und Buchautor war er tätig. Und vieles davon gleichzeitig.

In seiner bisherigen kaufmännischen Zuständigkeit war eine große Vielfalt der Einrichtungen vorhanden: drei Pflegeheime, fünf Tagespflegen, ambulanter Pflegedienst, zwei Heime für Korsakow-Kranke, vier Kinderheime, fünf Kindergärten, 400 Wohnungen, Wohnheim für psychisch Kranke, Betreutes Wohnen, eine Privatschule, ein Bildungszentrum, zwei Praxen für Ergotherapie, Arbeitsförderung, eine Stiftung, zwei Vereine, eine Druckerei, eine Bäckerei, eine Holzwerkstatt und eine Zentralverwaltung.

Nachdem alle Kinder das Haus verlassen haben war er 5 Jahre im wunderschönen Bamberg als Regionalvorstand der Johanniter tätig. Zuständig für ca. 600 Mitarbeiter im Rettungsdienst, Kindergärten, Notrufdiensten, ambulanter Pflege und viele ehrenamtliche Projekte.

Im Jahr 2020 folgte der passionierte Aufbau eigenes Unternehmens - www.Wald-Führung.de